Wie warm soll ich meinen Kakao denn trinken?

Mischa Levit
Immer öfter werde ich gefragt: "Sag mal Mischa, wie warm soll ich meinen Kakao machen?" Bis vor ein paar Tagen habe ich bei dieser Frage noch mit semisachlichen Satzbausteinen um mich geworfen, meine eigene Vorliebe mit reingebracht und zum Schluss noch die mir bekannte "Wissenschaft" zitiert.
Weiterlesen

Wieder im Lande.

Mischa Levit

Es fühlt sich an, als wäre es letzte Woche gewesen. Ich packte meine Sachen, räumte mein Zimmer leer, unterschrieb die letzten Flyer und aß mein letztes Abendmahl in unserer Kakao Community bei Würzburg. Die Wiedervereinigung mit Anka in Kolumbien und die gemeinsame Reise nach Ecuador, Guatemala und wer weiß wohin noch standen auf dem Programm. Kakao hier, Kakao da und dort drüben vielleicht noch ein bisschen Urlaub. WUSCHHHH! Wir sind wieder in Deutschland. Ich reibe mir die Augen, als wäre es ein intensiver und doch angenehm warmer Traum gewesen. Und was genau macht einen Traum zu einem Traum und die...

Weiterlesen

Kakao Yoni

Mischa Levit

Diese Yoni darf dich auf vielerlei Weisen begleiten und vor allem bereichern.

In der Verbundenheit deines Herzens, deiner Gebärmutter und deiner Yoni wird sie dich unterstützen.

Ja, so vielseitig kann sie zu dir kommen, kann sie in deinem Leben Platz finden.

Morgens, bei einer Tasse Kakao um gestärkt, gekräftigt und klar in den Tag zu starten.

Weiterlesen

Wieder am Anfang.

Mischa Levit
Stell dir vor du stehst auf einer saftigen Blumenwiese. Um dich herum summt und piepst es. Alles spürt sich lebendig, sanft und schön an. Oh, und sieh nur, dieser Schmetterling! Wie schön er die Zartheit deines Seins repräsentiert. Die lebendig gewordene Transformation in Schönheit, Anmut und Verletzlichkeit. Früher ma
Weiterlesen

Bin ich noch wertvoll?

Mischa Levit
Stell dir vor du bist UnternehmerIn (vielleicht bist du es ja sogar?) und du hast diesen einen Traum. Den Traum von der Ungebundenheit, der finanziellen Freiheit und davon reisen zu können, wohin du willst. Träumt sich das nicht fabelhaft? Du setzt alles in die Gänge, machst und tust, erreichst viele Menschen, welche w
Weiterlesen

Unsere Zeit bei den Arhuacos.

Mischa Levit
Vor ca. 5 Jahren, bei meinem ersten Kolumbien-Aufenthalt wanderten wir durch einen Nationalpark, den Parque Tayrona. Dieser ist bekannt für seine unglaubliche Artenvielfalt und das Naturschauspiel, welches sich ergibt, wenn wilder Bergland-Dschungel direkt in's karibische Meer mündet. Schon damals, auf unserer Wanderung durch den Nationalpark, begegneten uns weiß gekleidete Stammesbewohner. Manchmal begleitet durch einen Esel oder ein Maultier, meistens mit einer Backe voll Coca. Damals fühlte ich mich dieser doch so anderen Kultur äußerst fremd und gleichzeitig so von ihr fasziniert.
Weiterlesen

Nachricht von Mischa

Pair large text with an image to give focus to your chosen product, collection or blog post. Add details on availability, style or even provide a review.

Kakao Mischa Kakaogeschichte