Chuncho Kakao aus dem Urubamba-Tal

Umgeben vom ewig-währenden Frühling des Urubamba-Tals bei Cusco, schenkt dieser genetisch-nachgewiesen ältester Kakao der Erde seinen Bauern und Bäuerinnen Einkommen, Kultur und Freude.

Es war mir, Mischa, ein Genuss, diese Region mit ihrer lebendigen Kakaokultur zu besuchen und sie seitdem in meinem Herzen zu behalten.

Wirkungsaffirmationen
lichtvoll, sanft, blumig, erhaben

Über die Chuncho-Bohne

Name: Chuncho Urusayhua

Herkunft: Urubamba-Tal, bekannt als das Heilige Tal der der Inka, Region Cusco, Perú.

Geschmacksnoten: Getrocknete Blumen, geschnittenes Gras, getrocknete Früchte und Honig.

Zertifizierungen: Bio

Rückverfolgbarkeit: Vollständig, 100% klimapositive Kakaobohne

Partner: Original Beans

Close

Der Chuncho Kakao

Vom Baum in die Tasse

In diesem informativen und unterhaltsamen Video nehme ich dich mit zu den Wurzeln unseres Chuncho Kakaos. Als waschechter Urkakao schenkt er uns alte Genetik gepaart mit samtweichem Geschmack. Für mich ein lichtvoller und reiner Kakao, der dich in allen Lebensbereichen unterstützen kann.

Ich war dort.

Trotz der vielen Kakaoprojekte, die ich bis jetzt erkunden durfte, hat die Gegend des Chuncho Kakaos um Quillabamba mir ein ewiges Lächeln in's Herz gezaubert.

Das frühlingshafte Wetter, die freudvollen Menschen und die uralten Kakaobäume. Gerne denke ich an diese Zeit zurück. Am liebsten bei einer Tasse dieses lichtvollen Kakaos.

In meinem Blog schreibe ich über den Chuncho Kakao und womit er mich verzaubert hat.

Viel Freude beim Lesen und Staunen.