Mischa. Das bin ich.

Ich, Mischa Levit, der Gründer von Kakao Mischa, hatte schon immer eine unbändige Neugierde und eine Leidenschaft für das Neue und Unbekannte. Diese innere Antriebskraft führte mich schließlich auf eine Reise zu einem anderen Kontinent. Mit der spannenden Frage im Gepäck, was ich dort entdecken und womöglich in mein Leben integrieren könnte, begann mein Abenteuer.

Es war eine Reise voller faszinierender Erfahrungen und wertvoller Entdeckungen, doch eine Erkenntnis stach besonders hervor: Kakao. Diese wunderbare Pflanze, die sowohl geschmacklich als auch gesundheitlich so viel zu bieten hat, sollte meine Zukunft prägen.

In diesem Blogbeitrag lade ich dich ein, die verschiedenen Stationen meines Lebens kennenzulernen, die mich zu dem Punkt gebracht haben, an dem ich heute stehe.

Erfahre mehr über meine persönlichen und beruflichen Meilensteine, die Abenteuer und Herausforderungen, die mich geformt haben, und die inspirierenden Momente, die letztendlich zur Gründung von Kakao Mischa geführt haben.

Bauchlandung

Kakao Mischa Michael Levit

11. September 1992 - ein winziger Mischa erblickt das Licht der Welt. In einer ukrainischen Stadt namens Dnepropetrovsk. 

Eingedeutscht

Kakao Mischa Michael Levit

Die Bundesrepublik empfängt ihn mit offenen Armen. Ob er sie überhaupt bewohnen möchte, hat ihn vorher niemand gefragt. Was für ein Glück das war, sollte er erst viele Jahre später erfahren...

Erster Kakao-Kontakt

Kakao Mischa Michael Levit

Früh entwickelt er eine Zuneigung zu Kakao. Weiße Hemden hingegen erscheinen ihm nicht sonderlich praktisch.

Großer Bruder

Kakao Mischa Michael Levit

Dass er nicht mehr das einzige Küken im Stall ist, stört ihn nicht weiter. Im Gegenteil! Endlich eine Chance, Verantwortung zu übernehmen.

Endlich rum

Kakao Mischa Michael Levit

Seine Schulzeit ist nicht ruhmreich, aber ein Abitur kriegt er. Vielleicht ist er einfach nicht die hellste Kerze auf der Torte?

Was studiert

Kakao Mischa Michael Levit

Studieren macht ihm Spaß, jedoch nicht wegen den interessanten Inhalten. Mit seinem Abschluss ist er fast so schlau wie zuvor, hat dazu aber einiges an Lebenserfahrung gewonnen.

Raus getraut

Kakao Mischa Michael Levit

Der fluchtähnliche Abflug nach Südamerika entführt ihn in eine neue Welt. Er darf Fehler machen und dabei herausfinden wer er sein kann. Freiheit wird ihm sehr wichtig.

Auf dem Weg

Kakao Mischa Michael Levit

Indien eröffnet ihm neue Perspektiven. Yoga offenbart ihm eine Lebensweise, die westliche Kulturen ihm nicht zu zeigen vermochten.

Eingetaucht

Kakao Mischa Michael Levit

Kakao wächst ihm ans Herz - so sehr, dass er ihm eine Entdeckungsreise widmet. Er wagt den Sprung ins Ungewisse.

Losgelegt

Kakao Mischa Michael Levit

Mischa traut sich mit seinem Kakao in die Öffentlichkeit und zeigt sich immer mehr von seiner Schokoladenseite.

Angekommen

Kakao Mischa Michael Levit

Mischa bangt nicht mehr darum, seine Miete zahlen zu können und gewöhnt sich an den Gedanken, der Welt durch Kakao einen wertvollen Dienst zu leisten.

Entschlossen

Kakao Mischa Michael Levit

Über seine Werte im Klaren, blickt er nach vorne und handelt. Seine Vision rückt weiter in den Vordergrund und er weiß, es gibt keine Zeit zu verlieren.

Verschmolzen

Eines Tages erscheint eine bildhübsche Frau als Bewerberin in Mischa's Manufaktur. Dass es sich hierbei um seine Traumfrau handelt, bemerkt er erst auf den zweiten Blick.

verfasst von Michael Levit
Ähnliche Artikel
story

Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Artikel

Ein Besuch bei Mama Kakao - Gastbeitrag von Lia Pipa

Ein Besuch bei Mama Kakao Die Sonne ging langsam unter und die Dämmerung setzte gemächlich ein. Maja hörte die Kieselsteine unter ihren Schuhen kni...

Wie zeremonieller Kakao seinen Weg in mein Herz fand

Wie oft ich diese Geschichte schon erzählt habe weiß ich nicht. Und jedes mal erzähle ich sie anders. Aus einem anderen Blickwinkel, in einem ander...

Durch die Ohren direkt ins Herz

Meine Entdeckungsreise auf den Gebieten der Spiritualität, Persönlichkeitsentwicklung und Beziehung teile ich im Kakao Mischa Podcast.